Ablauf und Vorgehensweise

Sie möchten ein Korrektorat, ein Lektorat oder eine Übersetzung bei uns in Auftrag geben? Oder Sie benötigen aussagekräftige Texte für Ihre Webseite, Artikel oder andere Textformate? Sehr gerne!

Wir werden immer wieder gefragt, wie der Ablauf eines Korrektorats, eines Lektorats bzw. einer unserer anderen Leistungen aussieht und welche Informationen wir von Ihnen benötigen. Nachfolgend haben wir die wesentlichen Punkte zusammengefasst.

 

→ Ablauf Korrektorat | Lektorat | Übersetzung

 

→ Ablauf Texterstellung

 

Korrektorat | Lektorat | Übersetzung

Kontaktieren Sie uns

Damit wir uns ein möglichst genaues Bild von Ihrem Anliegen machen können und Ihre Fragen umfassend beantworten können, ist es hilfreich, wenn Sie uns die folgenden Informationen zukommen lassen:

  • Die gewünschte Leistung, also Korrektorat, Lektorat oder Übersetzung,
  • ggf. die Sprache,
  • das Thema Ihrer Arbeit,
  • den Umfang des Textes,
  • den gewünschten Bearbeitungszeitraum und den Termin, zu dem Ihr Text fertig korrigiert bzw. lektoriert sein soll. Bitte denken Sie daran, genügend Zeit für die Einarbeitung der Änderungen und für das Layout und den Druck Ihres Textes einzuplanen (sinnvoll sind mindestens drei Tage).
  • 10-15 repräsentative Probeseiten Ihres Textes im .doc, .docx oder .odt-Format (leider ist es über das Kontaktformular noch nicht möglich, Anhänge zu versenden. Wenn Sie eine sehr schnelle Antwort inkl. Angebot benötigen, senden Sie uns deshalb bitte eine E-Mail mit den Probeseiten im Anhang an info [ät] lektorat-seitenumbruch.de).

 

Außerdem ist es hilfreich, wenn Sie uns Ihren Namen nennen* und uns ggf. mitteilen, was Ihre persönliche Preisvorstellung (bzw. Ihr Budget) für die gewünschte Leistung ist**. Sie helfen uns damit, Ihnen ein passendes Angebot zu machen.

In der Regel setzen wir uns innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung und geben Ihnen eine erste Rückmeldung.

Unser Angebot

Nachdem Sie uns alle notwendigen Informationen und 10-15 Probeseiten zugesandt haben, verschaffen wir uns einen Überblick über Ihren Text. Wir erstellen in der Regel ein kostenloses Probelektorat bzw. eine kostenlose Probekorrektur im Umfang von ein bis zwei Normseiten. Anhand dieses Probelektorats bzw. der Probekorrektur bestimmen wir den voraussichtlichen Arbeitsaufwand und damit auch den Preis je Normseite. Gleichzeitig bekommen Sie einen Eindruck von unserer Leistung bzw. unseren Leistungen.
Nach Fertigstellung des Probelektorats/der Probekorrektur senden wir Ihnen die Datei zusammen mit unserem Angebot zu. Sie können nun unser Angebot prüfen und ggf. vergleichen. Selbstverständlich sind wir immer für Sie da, wenn Sie Fragen bezüglich des Angebots haben.

Bestätigung Ihres Auftrags

Wenn Sie das Probelektorat/die Probekorrektur überzeugt hat und Sie mit den Konditionen einverstanden sind, bestätigen Sie den Auftrag bitte innerhalb von drei, maximal sieben Werktagen per E-Mail (wenn Sie etwas mehr Zeit benötigen, geben Sie uns bitte eine kurze Rückmeldung, damit wir Bescheid wissen). Dazu nennen Sie uns bitte Ihren vollständigen Namen und Ihre vollständige Anschrift (Rechnungsadresse) und bestätigen Sie uns, dass Sie sich mit den Bedingungen und dem Preis einverstanden erklären. Gleichzeitig übermitteln Sie uns den zu bearbeitenden Text.

Der Auftrag gilt nun ihrerseits als verbindlich erteilt. Anschließend bestätigen wir Ihnen die Auftragsannahme und verpflichten uns, die vereinbarten Leistungen auszuführen.

Grundsätzlich begrüßen wir es, wenn Sie uns in jedem Fall eine kurze Rückmeldung geben, auch dann, wenn unser Angebot nicht interessant für Sie ist. Ein Feedback hilft uns dabei, unseren Service zu verbessern.

Bearbeitung Ihres Textes

Sofern nicht anders vereinbart, bearbeiten wir Ihren Text digital. Wir fügen Korrekturen, Änderungen, Verbesserungsvorschläge und Kommentare direkt in die Datei ein. Sie haben später die Möglichkeit, unsere Korrekturen mit Hilfe des Überarbeitungsmodus (MS Office bzw. OpenOffice) anzunehmen oder abzulehnen.

Nach vorheriger Absprache überarbeiten wir Ihren Text selbstverständlich auch auf dem Papier und senden Ihnen den korrigierten/lektorierten Text nach Bearbeitung auf dem Postweg zu.

Rechnungsstellung und Zahlung

Wir informieren Sie, sofern nicht anders vereinbart, per E-Mail darüber, dass Ihr Auftrag fertig ist und lassen Ihnen die Rechnung als PDF-Datei zukommen (auf Wunsch erhalten Sie die Rechnung selbstverständlich auch auf dem Postweg). Neukunden zahlen die Rechnung vor Erhalt des fertigen Textes. Hierfür reicht es aus, dass Sie uns einen Nachweis darüber schicken, dass die Zahlung erfolgt ist (z.B. einen Screenshot oder ein Foto des ausgeführten Überweisungsauftrags). Nach Erhalt Ihrer Zahlung bzw. des Zahlungsnachweises schicken wir Ihnen den fertigen Text in digitaler Form per E-Mail zu.

____________________________

* Zwar benötigen wir Ihren (vollständigen) Namen (sowie Ihre Anschrift) erst für die Auftragsbestätigung, allerdings wirken anonyme E-Mails oftmals unseriös. Ihr Nachname genügt zunächst. Wir behalten uns vor, anonyme Anfragen ohne jeden Informationsgehalt („Hallo, wie teuer ist die Korrektur meiner Arbeit?“) zu ignorieren.

** Wir setzen voraus, dass Sie sich zuvor einen Überblick über unsere Preise gemacht haben.

 

Texterstellung

Auch wenn es um die Erstellung von Text – SEO-Texte, Webseitencontent allgemein, Blogartikel, Broschüren oder ähnliches – geht, benötigen wir zunächst einmal einige Eckdaten.

Kontaktieren Sie uns

Schildern Sie uns – gerne möglichst ausführlich – was genau Ihr Anliegen ist bzw. um welches Projekt es sich handelt. Wir benötigen

  • Ihren vollständigen Namen und Ihre Anschrift,
  • genaue Angaben dazu, welche Art von Text Sie benötigen,
  • Angaben zur Sprache (Englisch oder Deutsch),
  • den Verwendungszweck (z. B. ob der Text veröffentlicht werden soll oder nicht) und das Medium, auf dem der Text veröffentlicht werden soll (Online oder Print; bei geplanter Veröffentlichung auf einer Webseite nennen Sie uns bitte die URL),
  • den gewünschten Bearbeitungszeitraum und den Termin, zu dem der Text fertig sein soll und
  • das Budget bzw. Ihre Preisvorstellung (als Orientierung dient unsere Preisliste).

 

Wenn Sie einen (kostenpflichtigen) Probetext* wünschen, teilen Sie uns dies bitte ebenfalls mit. In der Regel setzen wir uns innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung und geben Ihnen eine erste Rückmeldung.

Unser Angebot

Wir werden Ihnen zeitnah – in der Regel innerhalb von drei Werktagen – ein Angebot per E-Mail zusenden. Wir bitten Sie, uns innerhalb von sieben Werktagen eine Rückmeldung zu geben, ob unser Angebot interessant für Sie ist oder nicht.

Bestätigung Ihres Auftrags

Wenn Sie mit den Konditionen einverstanden sind, senden Sie uns die unterschriebene Auftragsbestätigung bitte mit allen für den Auftrag relevanten Informationen zu. Je nach Auftragswert vereinbaren wir mit Ihnen eine teilweise oder vollständige Vorauszahlung. Wir werden den Eingang Ihrer Auftragsbestätigung (und ggf. der Vorauszahlung) unsererseits bestätigen und beginnen dann mit der Ausführung Ihres Auftrags.

Bearbeitung Ihres Auftrags

wir verstehen unsere Leistungen als umfassendes Projekt auf Basis partnerschaftlicher Zusammenarbeit. Das bedeutet, dass im Rahmen der vereinbarten Konditionen selbstverständlich Rücksprachen möglich und bisweilen sogar notwendig sind. Auf Wunsch liefern wir Ihnen die Texte auch einzeln nach der jeweiligen Fertigstellung. Üblicherweise senden wir Ihnen die erstellten Texte digital als .doc bzw. .docx zu.

Rechnungsstellung und Zahlung

Wir informieren Sie, sofern nicht anders vereinbart, per E-Mail darüber, dass Ihr Auftrag fertig ist und lassen Ihnen die Rechnung als PDF-Datei zukommen (auf Wunsch erhalten Sie die Rechnung selbstverständlich auch auf dem Postweg). Sie bezahlen den Rechnungsbetrag (im Falle einer bereits erfolgten Anzahlung den Restbetrag) innerhalb der auf der Rechnung vermerkten Zahlungsfrist.

____________________________

* Wenn Sie es wünschen, erstellen wir einen kostenpflichtigen Probetext im Umfang von etwa 300 Wörtern zu einem vorgegebenen Thema zum Preis von 0,09 Euro/Wort brutto.